Nach einer dreiwöchigen Reise durch Süd-Ost Asien, auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen und  Begehrenswerten, sitze ich nun wieder im Büro, um an den zahlreichen Verbesserungen unserer Seite und der Vermarktung unserer Produkte zu arbeiten.

Der Anspruch, das Einzigartige in unser Sortiment aufzunehmen, ist ein schwieriges Unterfangen, wie Sie sich sicherlich vorstellen können. Daher werden Sie auch nicht alles bei Truffledigger finden. Damenschuhe haben wir zum Beispiel bis dato nicht im Programm. Zum einen wollen und können wir nicht mit den großen Online Händlern konkurrieren, zum anderen muss der besondere, handgefertigte Schuh erst einmal gefunden werden.

Wie Sie wissen, gibt es in Asien eine große Auswahl an handwerklichen Betrieben. Besonders in Bali, wo die Synergie zwischen Kreativität und traditioneller, asiatischer Handwerkskunst, Erstaunliches zu Tage bringt. Designer Schmuck aus der balinesischen Silberschmiede - Silber-Armreif "Chaos & Harmony" -, zu Taschen verarbeite Ikat Stoffe - Bur Tasche von Ofantique -, handbemalte Seidenschals, dies ist nur eine kleine Auswahl der Vielfältigkeit, die diese Insel in sich birgt. Da es sich nicht um Industriegüter handelt, unterscheidet sich jedes Stück voneinander. Hier liegt auch die Gefahr. Qualitätsunterschiede findet man fast in allen handwerklichen Produkten. Das Auge gaukelt einem schnell etwas vor, man muss also genau hinschauen. Das Besondere, „Geschmackvolle“ zu finden, ist hier eigentlich gar nicht so schwer. Viel schwieriger ist die Mischung aus hochwertigem und einem akzeptablen Preis.

Graf Sandizell bietet Silberschmuck aus Bali bei Truffledigger

In Thailand, wo ich mich in Bangkok und Chiang Mai aufhielt, sieht es schon wieder ganz anders aus. Der Westen verliert an Zugkraft und der Großteil an hochwertigeren Waren wird heutzutage für den chinesischen Markt produziert. Leider auch auf Kosten des Handwerks, das sich zumindest noch im Norden des Landes hält. Der Nachbar Burma wird unterdessen nach buddhistischer Sakralkunst  regelrecht abgegrast. Preise für wertvolle Reliquien sind ins unermessliche gestiegen. Der Handel mit antiken Möbeln und sogar Häusern aus Teak, die teilweise mit wunderschönen Verzierungen veredelt sind, erfreuen sich einer regen Nachfrage. Chiang Mai bietet riesige Verkaufsflächen für diese Waren an.

Durch die Globalisierung wechselt alles in einer rasanten Geschwindigkeit seinen Besitzer. Das macht die Suche nach den Trüffelstücken nicht einfacher. Aber seien Sie beruhigt – wir werden sie trotzdem aufspüren!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Tassilo von Sandizell und das Team von Truffledigger